CURAVIVA Baselland - Aktuell - Aktuelles Newsbeiträge - Qualitätsmanagement in der Freiwilligenarbeit: erfolgreicher Anlass
Aktuelles Newsbeiträge

24.05.2021

Qualitätsmanagement in der Freiwilligenarbeit: erfolgreicher Anlass

Die diesjährige Veranstaltung von benevol Baselland fand digital via Zoom zum Thema «Qualität in der Freiwilligenarbeit» statt.

Anhand eines aktuellen Best-Practice Beispiels zeigte Susanne Neuenschwander, Operative Leiterin des Besuchsdienstes Uster, wie der Besuchsdienst Uster entstanden ist und wie die Qualität anhand von Qualitätsstandards, Messgrössen und Messkriterien gemessen wurde. Die Begrifflichkeiten wurden ausführlich erklärt und die Ergebnisse und Auswertung einer durchgeführten Umfrage präsentiert.

Karin Fäh, Geschäftsführerin benevol Baselland, stellte eine erprobte Checkliste zur Qualitätsanalyse vor, mit dem der Stand des Freiwilligenmanagements relativ rasch und unkompliziert überprüft werden kann.

In Workshops wurden die Themen vertiert und auch engagiert diskutiert wie man mit Freiwilligen während der Corona-Pandemie in Kontakt bleiben kann. Diese Gruppe wurde von Renate Meier, Leiterin Aktivierung Zentrum Ergolz, geleitet.

CURAVIVA Baselland unterstützte den Anlass mit einem Beitrag an die technische Unterstützung der digitalen Durchführung. Karin Fäh betont: «Die Evaluation des Kurses zeigte, dass die Teilnehmerinnen und Teilnehmer den Anlass als sehr spannend und aktuell beurteilten. Sie schätzten den Austausch sehr, auch wenn er «nur» digital war. Wir hoffen, dass wir die Veranstaltung nächstes Jahr wieder vor Ort durchführen können.»

(Text: benevol Baselland)

Zurück
Zu Desktop-Ansicht wechseln Zu Mobile-Ansicht wechseln