CURAVIVA Baselland - Über uns - Media Corner - Stellungnahmen - Vernehmlassung zum APG
Stellungnahmen

29.09.2016

Vernehmlassung zum APG

Landratsvorlage zum neuen Altersbetreuungs- und Pflegegesetz (APG) geht in die Vernehmlassung

Der Regierungsrat hat in seiner Sitzung vom 27. September 2016 die Volkswirtschafts- und Gesundheitsdirektion (VGD) beauftragt, das Vernehmlassungsverfahren zum neuen Altersbetreuungs- und Pflegegesetz durchzuführen. Die Vernehmlassungsfrist dauert bis zum 31. Dezember 2016. Mit diesem Gesetz wird das geltende Gesetz über die Betreuung und Pflege im Alter totalrevidiert.

CURAVIVA Baselland hat sich in den vergangenen 12 Monaten bereits intensiv mit dem Thema beschäftigt. Am 21. August 2015 haben wir einen internen Workshop mit Teilnehmerinnen und Teilnehmern aus den Trägerschaften und aus den Heimkadern durchgeführt. Es fanden zahlreiche interne Sitzungen statt, und wir haben unsere Anliegen in zwei Workshops der VGD eingebracht. Im Frühjahr hat CURAVIVA Baselland Leistungserbringer und Seniorenorganisationen zu einem runden Tisch eingeladen, an dem eine gemeinsame Stellungnahme zum APG verabschiedet wurde. 

Wir werden die Landratsvorlage nun intern diskutieren. Am 27.Oktober 2016 werden sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer am runden Tisch zu einem weiteren Gespräch über die eine gemeinsame Stellungnahme treffen. 

Siehe auch: CURAVIVA Baselland Aktuelles - Gemeinsame Stellungnahme zum Alters- und Pflegegesetz

Zurück
Zu Desktop-Ansicht wechseln Zu Mobile-Ansicht wechseln