News intern

News intern

Die Mitteilungen für Heimleitungen, Kader und Trägerschaftsvorsitzende beinhalten Informationen, die vor allem für die operativen Aufgaben des Heims von Bedeutung sind.

Die Mitteilungen werden mit dem Newsletter «CURAVIVA Baselland Intern» auch per Email versandt. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an info@curaviva-bl.ch.

Chronologische Ansicht | Kategorienansicht

17.01.2018

Finanzierung des betreuten Wohnens durch die EL

Wird betreutes Wohnen im Alter in Zukunft bei der Berechnung der EL besser berücksichtigt?

09.01.2018

Rechtliches zur Verwendung von Personenbildern

Unter welchen Bedingungen sind Bild- und Tonaufnahmen, insbesondere von Bewohnerinnen und Bewohnern, zulässig und wie dürfen diese verwendet ...

20.12.2017

Mehr Bürokratie statt Pflege?

Im Entwurf der Verordnung zum Altersbetreuungs- und Pflegegesetz (APV) sieht CURAVIVA Baselland vor allem ein Bürokratiemonster und einen ...

15.12.2017

Vernehmlassung Neuer Ausbildungsplan HF

Die OdA Gesundheit beider Basel (OdA) und das Bildungszentrum Gesundheit Basel Stadt (BZG) haben im November 2018 bei den Pflegedienstleitungen von ...

29.11.2017

Text des APG nach 2. Lesung

Auf der Homepage des Kantons ist inzwischen der Text des Altersbetreuungs- und Pflegegesetzes (APG) veröffentlicht, wie ihn der Landrat am 16.11.2017 ...

29.11.2017

Umfrage von CURAVIVA Baselland zum Thema IT-Voraussetzungen für eHealth und elektronisches Patientendossier

CURAVIVA Baselland und CURAVIVA Basel lancieren gemeinsam eine Kurz-Umfrage zum Thema IT-Voraussetzungen in den Alterszentren und Pflegeheimen in ...

28.11.2017

Kosten für Mittel und Gegenstände (MiGeL) gemäss Kore

CURAVIVA Baselland empfiehlt den Mitgliedern dringend, in der Kostenrechnung 2017 auf eine korrekte Verbuchung der Kosten für MiGeL-Produkte zu ...

27.11.2017

Abgabe von Vitamin D3

CURAVIVA Baselland kann keine Empfehlung zur flächendeckenden Abgabe von Vitamin D3 an Bewohnerinnen und Bewohner abgeben. Die Abgabe von Vitamin D3 ...

21.11.2017

Vernehmlassung Entwurf der Altersbetreuungs- und Pflegeverordnung (APV) zum neuen APG

Am 16. November 2017 hat der Baselbieter Landrat das neue Altersbetreuungs- und Pflegegesetz verabschiedet. Es soll am 1. Januar 2018 in Kraft ...

20.11.2017

Bericht im Regionaljournal Basel über Auswirkungen des neuen APG

Sandro Zamengo, Präsident von CURAVIVA Baselland, und Fabian Nef, Geschäfstleiter des Alters- und Pflegeheims der Nägelin-Stiftung in Pratteln, ...

16.11.2017

Landrat stimmt APG zu

Der Landrat des Kantons Basel-Landschaft hat dem Altersbetreuung- und Pflegegesetz in zweiter Lesung mit einer vierfünftel Mehrheit ...

10.11.2017

Label «qualitépalliative» für Alters- und Pflegeheim Frenkenbündten

Das Alters- und Pflegeheim Frenkenbündten in Liestal erhält als erste Institution der Langzeitpflege im Kanton Baselland das ...

31.10.2017

Urteil BVG betr. MiGeL in Basel-Stadt

Das Bundesverwaltungsgericht hat zum Thema MiGeL ein erstes Urteil gefällt. Trotzdem sind viele Fragen um die Finanzierung der MiGeL Produkte sind ...

18.10.2017

Ausgewiesene Ärztinnen in der Stiftung Obesunne ab Frühjahr 2018

Ab nächstem Jahr werden Dr. med. Christine Bürge und Dr. med. Monika Flückiger in der neuen «Arztpraxis Obesunne» arbeiten. Die beiden ...

17.10.2017

Nachbesserung der Pflegefinanzierung

Kompromiss bei der Umsetzung der parlamentarischen Initiative Egerszegi.

17.10.2017

Berufsausbildungen in Alterszentren und Pflegeheimen - neuer Flyer!

Ein neuer Flyer zeigt die spannenden und zukunftsweisenden Berufe, die es in unseren Alterszentren und Pflegeheimen zu erlernen gibt, auf.

16.10.2017

Pflegeheime und Alterszentren im Baselbiet erbringen ihre Leistungen effizient und wirtschaftlich

CURAVIVA Baselland hat zum Vorschlag der Volkswirtschafts- und Gesundheitsdirektion Basel-Landschaft (VGD), die Pflegenormkosten per 1.1.2018 auf ...

16.10.2017

Neues Themendossier «Medikamentenversorgung in Pflegeheimen»

CURAVIVA Schweiz hat ein neues Themendossier «Medikamentenversorgung in Pflegeheimen» erstellt. Es bietet einen Überblick zu den Themen ...

16.10.2017

13,7 Prozent der Hochbetagten (80+) leben in Alterszentren und Pflegeheimen

Mehr als 2900 Personen wohnten im Jahr 2016 in den Baselbieter Alterszentren und Pflegeheimen. Über 80 Prozent davon waren 80-jährig oder älter. Der ...

29.09.2017

Weg-/Zeitentschädigung für Logopädie in Heimen

CURAVIVA Schweiz hat ein neues Merkblatt zur Weg- und Zeitentschädigung für Logopädinnen und Logopäden, die für einzelne Patientinnen und Patienten ...
Zu Desktop-Ansicht wechseln Zu Mobile-Ansicht wechseln