CURAVIVA Baselland - Extranet - Finanzen / Administration - Datenlieferung
Datenlieferung

Datenlieferung an den Kanton

Gesetzliche Grundlage: Altersbetreuungs- und Pflegeverordnung (APV) §9ff 

Die Baselbieter Alterszentren und Pflegeheime sind verpflichtet, der Volkswirtschafts- und Gesundheitsdirektion (VGD) jährlich unmittelbar nach Beschlussfassung durch das zuständige Organ, spätestens aber bis Ende Mai, den Geschäftsbericht in elektronischer Form einzureichen. Dieser umfasst insbesondere:

  • die Jahresrechnung, bestehend aus Bilanz, Erfolgsrechnung und Anhang;
  • den Jahresbericht.

Die Dokumente in handelsüblichen Formaten (Word, Excel, PDF etc) sind an folgende Adresse zu liefern: afg@bl.ch.

Die Alterszentren und Pflegeheime können dem Kanton auch den Link schicken, der zum Download der Dokumente führt (z.B. über WeTransfer, etc.). Die Mitarbeitenden des Kantons laden sich die Dokumente danach herunter. 

Name der Institution, den Gegenstand und das Betriebsjahr sollen eindeutig im Dateiname vorhanden sind (bspw.: APH Alpenblick_Jahresbericht_2017).

Für Rückfragen steht in der VGD Herr Egon Müller zur Verfügung:
Tel. 061 552 96 55, Mail: egon.mueller@bl.ch

Zu Desktop-Ansicht wechseln Zu Mobile-Ansicht wechseln