eHealth

eHealth im Kanton Basel-Landschaft

CURAVIVA Baselland informiert hier über die Umsetzung des EPDG im Kanton Basel-Landschaft. Das Parlement in Bern hat das Bundesgesetz über das elektronische Patientendossier (EPDG) Ende Juni 2015 verabschiedet. Spitäler und Pflegeheime werden verpflichtet, das elektronische Patientendossier (EPD) im festgelegten Zeitrahmen einzuführen – die Heime bis 2022. Die Leistungserbringer sind verantwortlich für Finanzierung und Umsetzung.

Ziele für CURAVIVA Baselland beim Thema eHealth

  • Wir vertreten beim Thema eHealth die Interessen der Heime gegenüber Behörden und im Kontakt mit anderen Leistungserbringern (Kanton, Spitäler, Aerztegesellschaft etc.).
  • Wir setzen uns ein für eine effiziente und finanziell tragbare Umsetzung des EPDG.
  • Wir begleiten den Beitritt der Baselbieter Pflegeheime beim Beitritt zu einer Stammgemeinschaft und der Einführung des EPD bis 2022.
  • Wir sichern den Informationsaustausch mit den Partnerverbänden in der Nordwestschweiz und mit dem nationalen Dachverband CURAVIVA Schweiz. 

Kontaktpersonen im Verband

Kontaktpersonen zum Thema eHealth bei CURAVIVA Baselland sind:

eHealth und CURAVIVA Schweiz

Im komplexen Themenbereich eHealth koordiniert CURAVIVA Schweiz die Aktivitäten auf nationaler Ebene und informiert im Dossier eHealth auf curaviva.ch über den aktuellen Stand. Die Hersteller von Heimsoftware wurden zu einer eHealth-Tagung eingeladen. Ziel war die Sensibilisierung der Branche für die künftigen Anforderungen an die Software mit Blick auf das EPD (elektronisches Patientendossier). Für 2017 sind regionale Veranstaltungen für die Leistungserbringer geplant. 

Aktuelles zum Thema eHealth

07.07.2017

Mitglied beim Trägerverein eHealth Nordwestschweiz

CURAVIVA Baselland wurde als Mitglied in den Trägerverein eHealth Nordwestschweiz aufgenommen. 

07.06.2017

Informationsclip zum EPD

Video-Clip von CURAVIVA Schweiz: Was bringt das elektrionische Patientendossier einem Alters- und Pflegeheim?

29.04.2017

eHealth Infos für Gesundheitsfachleute

ehealthsuisse informiert mit einem neuen Video für Gesundheitsfachleute über das Elektronische Patientendossier

11.04.2017

eHealth: Bundesgesetz verabschiedet

Eine Hand zeigt auf den Schriftzug eHealth
Am 22. März 2017 hat der Bundesrat das Gesetz zum elektronischen Patientendossier (EPDG) verabschiedet.

16.02.2017

eHealth und elektronisches Patientendossier

Eine Hand zeigt auf den Schriftzug eHealth
Bis 2022 müssen die Heime das elektronsiche Patientendossier (EPD) einführen. Was sind die nächsten Schritte im Kanton ...
Zu Desktop-Ansicht wechseln Zu Mobile-Ansicht wechseln