Veranstaltungen

Betreuung im Alter: Welche Ansätze braucht die Schweiz für morgen?

14.03.2018 - 13.30-17.00h,

Zentrum Paul Klee, Bern

Jeder Mensch soll in Würde alt werden können. Damit das auch in Zukunft möglich ist, braucht es in der Schweiz eine breite Auseinandersetzung über die gute Betreuung im Alter. Daraus soll sich eine nationale Strategievorstellung entwickeln können. 

Die Paul Schiller Stiftung hat sich entschlossen, einen Beitrag zu leisten, um Fachwelt und Politik für den Handlungsbedarf zu sensibilisieren. 

Zum Thema gute Betreuung im Alter hat die Paul Schiller Stiftung bei der Fachhochschule Nordwestschweiz eine Recherchestudie unter der Leitung von Prof. Dr. Carlo Knöpfel erarbeiten lassen. Die Studienresultate werden am 14. März 2018 in Bern präsentiert. 

Bitte reservieren Sie sich dieses Datum. Das Programm mit Anmeldemöglichkeit wird im Januar 2018 veröffentlicht. 

Zurück
Zu Desktop-Ansicht wechseln Zu Mobile-Ansicht wechseln