CURAVIVA Baselland - Aktuell - Aktuelles Newsbeiträge - Tiere wirken als Türöffner, stressausgleichend, aktivierend und tröstend
Aktuelles Newsbeiträge

15.05.2019

Tiere wirken als Türöffner, stressausgleichend, aktivierend und tröstend

Die Schafsbesuchstage in der Stiftung Hofmatt in Münchenstein sind ein wichtiger Bestandteil des Betreuungs- und Pflegealltags für Menschen mit Demenz geworden. 

Die Schafsbesuchstage finden jeden Dienstag von Ende März bis Ende Oktober bei jedem Wetter statt. Das Angebot richtet sich in erster Linie an Bewohnerinnen und Bewohner mit Demenz unterschiedlicher Schweregrade. Die Tiere schaffen eine Tagesstruktur und wirken aktivierend, stressausgleichend und tröstend für die Bewohnerinnen und Bewohner. Zudem bieten die Schafe Nähe, vermitteln Geborgenheit, sprechen auf allen Ebenen die Sinne an und erinnern die Menschen an ihre eigene Biographie. 

Lesen Sie hier den ganzen Artikel, der in der Zeitschrift Krankenpflege erschienen ist.

Downloads
1905_DE_Schafsbesuchstage 2105 KB
Zurück
Zu Desktop-Ansicht wechseln Zu Mobile-Ansicht wechseln