CURAVIVA Baselland - Aktuell - Aktuelles Newsbeiträge - Projekt Zwischenlösung der Spitex Allschwil Binningen Schönenbuch
Aktuelles Newsbeiträge

10.03.2020

Projekt Zwischenlösung der Spitex Allschwil Binningen Schönenbuch

Die Spitex Allschwil Binningen Schönenbuch bietet weiterhin Kurzaufenthalte für ältere Menschen in schwierigen Lebenslagen an. 

Dank der Kooperation mit der Spitex Oberwil plus ist das Angebot offen für Einwohnerinnen und Einwohner der Gemeinden Allschwil, Binningen, Schönenbuch, sowie auch Oberwil und Bottmingen. Pflegeleistungen werden durch die entsprechende Spitex-Organisation erbracht und über die Krankenkasse abgerechnet. Dies ermöglicht die Kontinuität der Pflege vor, während und nach dem Aufenthalt.

Durch die Zusammenarbeit von Pflegeinstitutionen, Ärzten und Angehörigen wird eine Situation geschaffen, die momentan Unterstützung bietet, gleichzeitig aber "den Austritt schon beim Eintritt mitdenkt". Die beteiligten Institutionen sollen nach Möglichkeit beim Wechsel zurück in das eigene Umfeld als Ansprechpartner zur Verfügung stehen.

Im Gegensatz zu sogenannten Ferienbetten steht diese intermediäre Struktur bis zu 3 Monate zur Verfügung und bietet genügend Zeit, um tragfähige Lösungen für die Rückkehr nach Hause aufzubauen. Falls dies nicht gelingt, kann in Ruhe eine stationäre Anschlusslösung gesucht werden. Während dem Aufenthalt in der Wohnung werden unsere Gäste von der Spitex betreut, um die Kontinuität der Pflege zu gewährleisten. 

Zur Webseite des Projekts Zwischenlösung

Zurück
Zu Desktop-Ansicht wechseln Zu Mobile-Ansicht wechseln