CURAVIVA Baselland - Aktuell - Aktuelles Newsbeiträge - Pflegeheime sind wichtiger Arbeitgeber im Kanton Baselland
Aktuelles Newsbeiträge

07.02.2018

Pflegeheime sind wichtiger Arbeitgeber im Kanton Baselland

Die Baselbieter Alterszentren und Pflegeheime beschäftigten Ende 2016 insgesamt 4'022 Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer, die sich 3’000 Vollzeitstellen teilten.

Das Personal in den Alterszentren und Pflegeheimen war und ist nach wie vor mehrheitlich weiblich. Nur 662 Vollzeitstellen der 3’000 Vollzeitstellen waren im Jahr 2016 von Männern besetzt. Beim Pflegefachpersonal gab es 1'894 Vollzeitstellen. Davon hatten Frauen 1'606 Vollzeitstellen inne. Die Zahlen stammen aus der Statistik der Sozialmedizinischen Institutionen (SOMED) und wurden vom Statistischen Amt Basel-Landschaft berechnet.

Das Pflegefachpersonal ist die grösste Berufsgruppe in den Baselbieter Alterszentren und Pflegeheimen, gefolgt von den Angestellten in der Ökonomie/Hausdiensten, der Verwaltung, anderen medizinischen Fachbereichen und Alltagsgestaltung sowie den technischen Diensten. Zurück
Zu Desktop-Ansicht wechseln Zu Mobile-Ansicht wechseln