CURAVIVA Baselland - Aktuell - Aktuelles Newsbeiträge - Palliative Care: die Menschen wollen auf das Lebensende vorbereitet sein
Aktuelles Newsbeiträge

11.04.2018

Palliative Care: die Menschen wollen auf das Lebensende vorbereitet sein

Eine neue, nationale Studie zeigt, dass sich viele Menschen konkrete Gedanken machen, welche Art der Behandlung und Betreuung sie am Lebensende in Anspruch nehmen möchten.

Palliative Care – die lindernde Medizin – spielt dabei eine wichtige Rolle. Vier von fünf Personen sind der Meinung, dass Palliative Care allen schwerkranken und sterbenden Menschen in der Schweiz zur Verfügung stehen sollte.

Im Rahmen der vom Bund geleiteten, nationalen Plattform Palliative Care hat das Bundesamt für Gesundheit (BAG) eine Studie in Auftrag gegeben, um die Bedürfnisse und Wünsche der Schweizer Bevölkerung am Lebensende zu untersuchen.

Die Ergebnisse zeigen, dass mehr als 80 Prozent der Befragten über das Lebensende nachdenken. Über zwei Drittel haben sich bereits konkret Gedanken dazu gemacht, welche Art der Behandlung und Betreuung sie am Lebensende in Anspruch nehmen möchten. Rund die Hälfte der Befragten findet, dass man sich frühzeitig mit diesen Themen auseinandersetzen sollte, wenn man noch gesund ist. Nur acht Prozent der Befragten haben mit Gesundheitsfachpersonen über ihre Behandlungswünsche gesprochen.

Medienmitteilung des Bundes

Die Studie finden Sie im Extranet unter dem Stichwort Trägerschaften

Zurück
Zu Desktop-Ansicht wechseln Zu Mobile-Ansicht wechseln