CURAVIVA Baselland - Aktuell - Aktuelles Newsbeiträge - Baselbieter Wohnbevölkerung wächst und altert
Aktuelles Newsbeiträge

03.04.2018

Baselbieter Wohnbevölkerung wächst und altert

Per Ende 2017 ist die Baselbieter Wohnbevölkerung auf 288 361 Personen angestiegen. Hauptkomponente des Bevölkerungswachstums bleiben die Zuzüge in den jüngeren Altersklassen. Dennoch altert die Wohnbevölkerung insgesamt weiter.

Im Vergleich zu 2007 haben die Altersklassen ab 50 Jahren vergleichsweise stark an Bevölkerung gewonnen, während in jüngeren Altersklassen trotz Wanderungsgewinnen Rückgänge vorherrschen.

Personen im Rentenalter gewinnen an Gewicht

In der Summe führten die aufgezeigten Entwicklungen dazu, dass die Altersgruppe der Betagten (65+) weiter an Gewicht zunimmt. Innerhalb der letzten zehn Jahre hat ihr Anteil an der Gesamtbevölkerung um gut 3 Prozentpunkte zugelegt. Waren 2007 noch 18% der Baselbieter/innen über 65 Jahre alt, lag deren Anteil Ende 2017 bei fast 22%.

Zum ausführlichen Artikel des Statistischen Amtes Basel-Landschaft.

Zurück
Zu Desktop-Ansicht wechseln Zu Mobile-Ansicht wechseln