CURAVIVA Baselland - Aktuell - Aktuelles Newsbeiträge - Neuer Leitfaden: Aufbau integrierter Versorgungsmodelle
Aktuelles Newsbeiträge

06.05.2019

Neuer Leitfaden: Aufbau integrierter Versorgungsmodelle

Ein neuer Leitfaden zeigt, wie der Aufbau integrierter Versorgungsmodelle gelingt.  

Eine qualitativ hochstehende, allen zugängliche Gesundheitsversorgung ist für die Lebensqualität der Bevölkerung und die Entwicklung einer Gemeinde bzw. Region von grosser Bedeutung. Eine koordinierte und lokale Gesundheitsversorgung und die interprofessionelle Zusammenarbeit aller Leistungserbringer ermöglichen eine bessere Pflege und Betreuung der Menschen mit Unterstützungsbedarf über die ganze Behandlungskette hinweg.

Für die in der Verantwortung stehenden Gemeinden und Städte gilt es, Verbundlösungen und interprofessionelle Zusammenarbeit mit lokalen und regionalen Versorgungspartnern und Leistungserbringern zu ermöglichen. Das Umsetzen in die Praxis ist anspruchsvoll und zahlreiche Hürden sind zu überwinden. 

Der neue Leitfaden vermittelt Lösungsansätze und zeigt auf, wie der Dialog und die Strukturen aufgebaut und neue Modelle der integrierten Versorgung umgesetzt werden können. 

Zum Leitfaden:

http://www.chgemeinden.ch/de/flipping-book/integrierte_versorgung_de/

Zurück
Zu Desktop-Ansicht wechseln Zu Mobile-Ansicht wechseln