CURAVIVA Baselland - Aktuell - Aktuelles Newsbeiträge - INSPIRE: Berichte für die (möglichen) Versorgungsregionen
Aktuelles Newsbeiträge

30.03.2021

INSPIRE: Berichte für die (möglichen) Versorgungsregionen

Die einzelnen Abschlussberichte des Projekts INSPIRE für die potenziellen Versorgungsregionen im Kanton Baselland liegen vor.

INSPIRE führte 2019 eine Umfrage unter den im Kanton Baselland zu Hause lebenden Personen über 75 Jahre durch, mit dem Ziel ein besseres Verständnis der gesundheitlichen und sozialen Situation sowie der künftigen Bedürfnisse zu gewinnen. 

Mit den nun vorliegenden Berichten zu den (möglichen) Versorgungsregionen sollen «dem Kanton Basellandschaft und den Gemeinden Empfehlungen zur zukünftigen Gestaltung von Gesundheits- und Sozialdiensten für ältere Menschen gegeben werden», so die Projektgruppe.

Das seit 1.1.2018 geltende Altersbetreuungs- und Pflegegesetz APG schreibt den Baselbieter Gemeinden vor, sich bis Ende 2022 zu Versorgungsregionen zusammenzuschliessen.

INSPIRE präsentiert Abschlussberichte für die folgenden acht Versorgungsregionen: 

  1. Allschwil - Binningen - Schönenbuch
  2. Birseck
  3. Laufental
  4. Leimental
  5. Liestal
  6. Oberbaselbiet
  7. Rheintal
  8. Waldenburgertal

Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite des Projekts INSPIRE.

Zurück
Zu Desktop-Ansicht wechseln Zu Mobile-Ansicht wechseln