CURAVIVA Baselland - Aktuell - Aktuelles Newsbeiträge - Gesundheitsinstitutionen gemeinsam gegen Coronavirus
Aktuelles Newsbeiträge

20.03.2020

Gesundheitsinstitutionen gemeinsam gegen Coronavirus

Die beiden Gesundheitsdirektoren Thomas Weber und Lukas Engelberger und ihre Führungsstäbe haben sich gestern mit den Verbandsspitzen der Gesundheitsverbände aus beiden Kantonen getroffen. 

In der Medienmitteilung, die heute vom Gesundheitsdepartement Basel-Stadt versendet wurde, steht über das Treffen:

«Im Zentrum stand der Informationsaustausch, die Bedarfsklärung sowie das Einleiten koordinierter Massnahmen zur Bekämpfung des Coronavirus in der gemeinsamen Gesundheitsregion.

Am Treffen, zu dem die beiden Gesundheitsdirektoren eingeladen haben, nahmen jeweils Vertreterinnen und Vertreter aus beiden Kantonen der Spitexverbände, der Pflegeheimverbände Curaviva, der beiden Ärztegesellschaften, des Verbands Schweizerischer Assistenz- und Oberärztinnen und -ärzte, des Schweizer Berufsverbands der Pflegefachfrauen und Pflegefachmänner, der Privatspitäler aus Basel-Stadt und Basel-Landschaft, der Vereinigung Nordwestschweizerischer Spitäler, des Kantonsspital Baselland und des Universitätsspitals Basel sowie von Physioswiss beider Basel teil. Ergänzt wurde die Runde durch Experten aus den beiden Direktionen.

Der Austausch hat gezeigt, dass die Zusammenarbeit zwischen den Institutionen bereits heute gut funktioniert. Fragen zu Schnittstellen konnten geklärt und gegenseitige Bedarfsmeldungen (Anleitungen, Informationen, Austausch von Personal, Geräten und Material) aufgenommen werden. Prioritäres Ziel ist es nun, die angesprochenen Massnahmen möglichst rasch und wirksam umzusetzen und so den Kampf gegen die weitere Ausbreitung des Coronavirus gemeinsam anzugehen.»

Zurück
Zu Desktop-Ansicht wechseln Zu Mobile-Ansicht wechseln